iPad Review Teil 3

Hier nun der 3te und letzte Teil meines iPad Reviews. In diesem Teil geht es im grossen und Ganzen um die Multimedia Tauglichkeit des iPad. Da einiges davon bereits hinreichend dokumentiert wurde wird dieser Teil eher kurz und knackig gehalten.

Video Streaming:

ist natürlich im Heimnetz sehr gut möglich. Voraussetzung dafür sind folgende Komponenten notwendig

  1. Netzwerkfestplatte mit Gigabit Anschluss im Optimalfall (Performance)
  2. Gigabit Netzwerk (Switches dafür gibt es ab 20 €)
  3. UPnP Client am iPad oder iPhone z.B. UPnPeek oder MLPlayer Lite

Die Netzwerkfestplatte oder NAS muss einen Streaming Server bereitstellen, bei mir kommt eine Linkstation Mini zum Einsatz, die diese Voraussetzungen alle mitbringt, Switches verwende ich von Cisco und als Client verwende ich MLPlayer Lite.

Filme müssen für das iPad im H.264 Codec Format vorliegen, d.h. beim rippen von DVD’s die ihr übers LAN streamen wollt müsst ihr euch eine Software suchen, die euch eure gekauften DVD’s in das gewünschte Format konvertiert. Ich verwende dafür Handbrake am Mac, das funktioniert gut, macht aber unter Windows Probleme.

Filme auf der Netzwerkplatte in einen Ordner packen, dem UPnP Server sagen welches Verzeichnis das ist wo die Medien liegen und schon kann es mit dem Video streamen losgehen. Gleich funktioniert das Ganze natürlich auch für Musik.

Fernsehen:

Interessant ist das iPad natürlich auch um damit fernzusehen. Ich habe meine Bedürfnisse dahingehend mitlerweile komplett abdecken können. In diesem Artikel findet ihr eine Anleitung für die dreambox. Österreichisches Fernsehen kann seit kurzem auch auf der ORF TVThek nachgesehen werden, alles was man halt so verpasst und von den Rechten her dem ORF gehört kann hier auf jeden Fall immer 7 Tage zurück angesehen werden. Hulu geht mit dem iPad leider gar nicht mehr auch nicht, wenn man einen direkten Netzwerkausgang in den USA hat, das Service ist mittlerweile kostenpflichtig und von Österreich aus nur über eine Netzwerkausgang in den USA verwendbar.

 

To be extended soon…

Advertisements

2 thoughts on “iPad Review Teil 3

  1. Your write-up features verified helpful to us. It’s extremely educational and you’re simply certainly quite well-informed in this area. You possess popped my face to be able to numerous thoughts about this particular subject using intriguing and reliable content material.

  2. you’re really a just right webmaster. The web site loading pace is incredible. It sort of feels that you’re doing any distinctive trick.
    Moreover, The contents are masterpiece. you have performed a
    excellent activity in this topic!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s